Daimler

News zum autonomen Fahren {KW11/2019}

Der Vorstandschef von Volkswagen Nutzfahrzeuge, Thomas Sedran, hat am Rande des Genfer Auto-Salons mit der Nachrichtenagentur Reuters über die Zukunft des autonomen Fahrens gesprochen. Sedran gibt sich skeptisch, was einen schnellen Erfolg der Fahrzeuge angeht. Der Automobilmanager glaubt, dass es noch mindestens fünf Jahre dauern werde, bis die Technik ausgereift sei.

Weiterlesen…

News zum autonomen Fahren {KW04/2019}

Die deutsche Anti-Waymo/Uber/Lyft-Allianz formiert sich: Unter dem etwas idiosynkratisch anmutenden Namen „Jurbey“ fusionieren Daimler und BMW ihre „mobility services“. Auch im Bereich des autonomen Fahrens und bei der Batterieforschung will man künftig zusammenarbeiten oder prüft jedenfalls eine solche Zusammenarbeit. Die Meldungen verdeutlichen: Die traditionsreichen deutschen Autohersteller sehen zunehmend wenig Sinn darin, jeweils eigene „full stacks“ etwa für das autonome Fahren zu entwickeln.

Weiterlesen…