David Knollmann

Von Rücksichtslosigkeit und Ignoranz:
Die Lehren aus dem Uber-Crash

Am 18. März 2018 starb Elaine Herzberg auf einer vierspurigen Straße in Tempe, Arizona. Die Amerikanerin hatte, ihr Fahrrad schiebend, versucht, die Straße zu Fuß zu überqueren. Getroffen wurde sie von einem Testfahrzeug des Unternehmens Uber, das in der Stadt seine hochautomatisierten Fahrzeuge erprobte. Der Volvo traf Elaine Herzberg ungebremst mit einer Geschwindigkeit von knapp 70 Kilometern pro Stunde. Sie war die erste Fußgängerin überhaupt, die von einem „autonomen“ Fahrzeug getötet wurde. Doch warum kam Herzberg zu Tode? War sie unvermittelt vor Ubers Volvo getreten? Hatte der Testfahrer zu spät reagiert, der die Fahrt des Systems überwachen sollte? Hatte die ausgeklügelte Hard- und Software in Ubers Testwagen versagt, die Herzberg hätte erkennen und eine Notbremsung einleiten müssen?

Knapp ein Jahr nach dem tödlichen Unfall scheint zumindest eines klar zu sein:

Elaine Herzberg hätte nicht sterben müssen.

Weiterlesen…

Mythen des autonomen Fahrens V

Der Hype um das autonome Auto scheint ungebrochen. Warum ist das so? Mit der Technik werden zahlreiche Versprechen verknüpft, die die Mobilität auf den Kopf stellen sollen. Das selbstfahrende Automobil verspricht Sicherheit, neue Freiräume und nicht weniger als die „Demokratisierung des Fahrens“. Aber was ist wirklich dran an diesen Verheißungen? Und wo gibt es das …

Mythen des autonomen Fahrens V Weiterlesen »

Mythen des autonomen Fahrens IV

Der Hype um das autonome Auto scheint ungebrochen. Warum ist das so? Mit der Technik werden zahlreiche Versprechen verknüpft, die die Mobilität auf den Kopf stellen sollen. Das selbstfahrende Automobil verspricht Sicherheit, neue Freiräume und nicht weniger als die „Demokratisierung des Fahrens“. Aber was ist wirklich dran an diesen Verheißungen? Und wo gibt es das …

Mythen des autonomen Fahrens IV Weiterlesen »

News zum autonomen Fahren {KW03/2019}

Die Süddeutsche Zeitung berichtet von der CES 2019 in Las Vegas und analysiert eine schwierige Situation für die traditionsreichen deutschen Autohersteller: Gerade beim autonomen Fahren sei die Konkurrenz von neuen Unternehmen aus dem Silicon Valley stark, die ein höheres Tempo gehen und ein höheres Risiko eingehen könnten als die Etablierten. Konkret beleuchtet der Bericht die Probleme, die Audi bei der Vermarktung seines Top-Modells A8 hat.

Weiterlesen…

Mythen des autonomen Fahrens III

Der Hype um das autonome Auto scheint ungebrochen. Warum ist das so? Mit der Technik werden zahlreiche Versprechen verknüpft, die die Mobilität auf den Kopf stellen sollen. Das selbstfahrende Automobil verspricht Sicherheit, neue Freiräume und nicht weniger als die „Demokratisierung des Fahrens“. Aber was ist wirklich dran an diesen Verheißungen? Und wo gibt es das …

Mythen des autonomen Fahrens III Weiterlesen »

2019: Autonome Autos am Scheideweg?

Vieles spricht dafür, dass 2019 zum entscheidenden Jahr für das autonome Auto wird. Nicht etwa für die stetigen Bemühungen der Fahrzeughersteller, ihre Fahrassistenzssysteme zu verbessern, sondern für den Versuch eines großen Wurfs, wie ihn Waymo, Uber & Co. einst mutig und mittlerweile mit immer mehr Vorsicht in Aussicht stellen: den Sprung von nahe Null auf SAE-Level …

2019: Autonome Autos am Scheideweg? Weiterlesen »

Mythen des autonomen Fahrens II

Der Hype um das autonome Auto scheint ungebrochen. Warum ist das so? Mit der Technik werden zahlreiche Versprechen verknüpft, die die Mobilität auf den Kopf stellen sollen. Das selbstfahrende Automobil verspricht Sicherheit, neue Freiräume und nicht weniger als die „Demokratisierung des Fahrens“. Aber was ist wirklich dran an diesen Verheißungen? Und wo gibt es das …

Mythen des autonomen Fahrens II Weiterlesen »

reality check: Wie Waymos Fahrzeuge wirklich fahren

Hier in Deutschland ist der Anblick von hochautomatisierten Fahrzeugen jenseits von herstellereigenen Teststrecken eine Seltenheit. In manchen Regionen der USA jedoch, insbesondere etwa im kalifornischen Silicon Valley oder in der Region rund um die Millionenstadt Phoenix in Arizona, tummeln sich zahlreiche solcher Fahrzeuge im öffentlichen Straßenverkehr. Sie sind auch schnell als besondere Autos zu erkennen: …

reality check: Wie Waymos Fahrzeuge wirklich fahren Weiterlesen »

Vom „Autopilot“ und anderen Automatisierungsstufen: Wann fährt das Auto autonom?

Die Berichterstattung zum intelligenten Auto der Zukunft, das dem Fahrer Fahraufgaben abnimmt, spielt mit zahlreichen Adjektiven zur vermeintlichen Selbstständigkeit der Maschine. Mal ist vom selbstfahrenden, mal vom autonomen oder vollautomatisierten Fahrzeug die Rede. Mitunter liest man von Fahrassistenzsystemen, die im teilautomatisierten Auto zum Einsatz kämen. Es ist ganz offensichtlich, dass hier unterschiedliche Automatisierungsgrade beschrieben werden: …

Vom „Autopilot“ und anderen Automatisierungsstufen: Wann fährt das Auto autonom? Weiterlesen »

Mythen des autonomen Fahrens I

Der Hype um das autonome Auto scheint ungebrochen. Warum ist das so? Mit der Technik werden zahlreiche Versprechen verknüpft, die die Mobilität auf den Kopf stellen sollen. Das selbstfahrende Automobil verspricht Sicherheit, neue Freiräume und nicht weniger als die „Demokratisierung des Fahrens“. Aber was ist wirklich dran an diesen Verheißungen? Und wo gibt es das …

Mythen des autonomen Fahrens I Weiterlesen »