News zum autonomen Fahren {KW08/2019}

The tech titan just announced its investing in autonomous technology developer Aurora.

Alle wollen dabei sein: Jetzt ist auch Internetgigant Amazon beim autonomen Fahren voll „eingestiegen“. Der Alles-Verkäufer aus Seattle hat sich mit einer unbekannten Summe an einer weiteren Finanzierungsrunde des AV-Startups „Aurora“ beteiligt, das 530 Millionen US-Dollar einsammeln konnte. „Aurora“ wird von einem Branchenveteranen-Trio geführt: CEO Chris Urmson war einer der Grüdungsmitglieder bei Googles AV-Projekt (heute Waymo), CPO Sterling Anderson leitete bei Tesla die „Autopilot“-Entwicklung und CTO Drew Bagnell arbeitete zuvor im AV-Bereich bei Uber. Zuvor hatte „Aurora“ bereits Kooperationen mit Volkswagen, Hyundai und dem chinesischen Elektro-Auto Startup Byton verkünden können. Die Chefs des Startups wollen jedoch unabhängig bleiben und haben es bislang vermieden, exklusive Deals mit Geldgebern aus der Automobilhersteller-Branche einzugehen.


The two companies value Argo AI at approximately $4 billion, sources told Bloomberg.

Volkswagen führt laut Bloomberg Gespräche über eine Beteiligung am AV-Startup Argo AI. Die Firma aus Philadelphia wird bislang von Ford unterstützt. Der Automobilhersteller aus Detroit hatte 2017 angekündigt, bis zu eine Milliarde US-Dollar in das Startup investieren zu wollen.


The CEO says his Autopilot system will be „feature-complete“ this year, and ready to ferry snoozing passengers by the end of next year.

2017, 2019, 2020: Elon Musk wird nicht nur älter, auch seine Vorhersagen zum Advent des autonomen Autos werden mit der Zeit etwas weniger mutig. Jetzt hat der schillernde CEO am vergangenen Dienstag angekündigt, der „Autopilot“ im Tesla sei spätestens 2020 „feature-complete“, was wohl mindestens SAE-Level 4 bedeuten soll. Denn nach Musk soll dann auch die Zeit für ein ausgedehntes Nickerchen im Tesla gekommen sein: „Musk said that Tesla drivers would be able to fall asleep and wake up at their destinations using full self-drive by the end of 2020“.